1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Nasdaq auch in Deutschland

Die Commerzbank, deren Online-Tochter und die Dresdner Bank werden sich an der Nasdaq Deutschland beteiligen. Commerzbank und Comdirect würden 7,5 Prozent und die Dresdner 15 Prozent übernehmen, berichtet das Handelsblatt. An der Nasdaq Deutschland sind zudem die US-Technologiebörse und die Regionalbörsen Bremen und Berlin beteiligt. Die US-Amerikaner halten 50 Prozent und die Regionalbörsen jeweils 10 Prozent. Nach dem Zeitungsbericht erwägt auch die Münchener HypoVereinsbank einen Einstieg. Die neue Börse soll Anfang kommenden Jahres mit zunächst 300 deutschen und amerikanischen Aktien starten und der Deutschen Börse in Frankfurt Konkurrenz machen.
  • Datum 17.06.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2QYG
  • Datum 17.06.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2QYG