1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

MLP peilt 2003 wieder schwarze Zahlen an

Der Finanzdienstleister MLP will in diesem Jahr wieder schwarze Zahlen schreiben und eine Dividende an seine Aktionäre ausschütten. Vorstandschef Bernhard Termühlen sagte am Dienstag auf der Hauptversammlung in Mannheim: «Die Talsohle ist durchschritten und die Krise ist überstanden.» Das laufende Jahr werde wieder ein Jahr des operativen Wachstums sein. Termühlen bekräftigte die Prognose für den angepeilten Vorsteuergewinn von 65 Millionen Euro. Das Unternehmen wolle aber auch stärker auf die Kosten achten. Im Jahr 2002 hatte MLP tiefrote Zahlen geschrieben und einen Fehlbetrag von 47,58 Millionen Euro ausgewiesen. Deshalb lies das Unternehmen für das vergangene Jahr auch die Dividende ausfallen. Der Vorstandschef wies erneut Vorwürfe der Bilanzmanipulationen gegen MLP zurück.

  • Datum 17.06.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3l7r
  • Datum 17.06.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3l7r