1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Metallstreiks in Berlin und Brandenburg dauern an

Die Streiks in der ostdeutschen Metall- und Elektroindustrie werden am Mittwoch auch in Berlin und Brandenburg fortgesetzt. Die IG Metall will für die rund 310 000 Beschäftigten in der ostdeutschen Metall- und Elektrobranche eine schrittweise Reduzierung der gegenwärtigen Wochenarbeitszeit von 38 auf 35 Stunden wie in den alten Bundesländern erreichen. Die Arbeitgeber lehnen dies strikt ab. Für die ostdeutsche Stahlindustrie wurde dagegen bereits ein Stufenplan vereinbart.

  • Datum 18.06.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3lJh
  • Datum 18.06.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3lJh