1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Mein

Mein Berlin - Maria Teresa Velasco aus Spanien

Bundesland Berlin

Ein Berlin-Fan auf Entdeckungstour

default

Maria Teresa Velasco kommt aus Tarragona in Spanien und ist Lehrerin für Deutsch und Englisch. Sie liebt die deutsche Hauptstadt und ist bereits zum fünften Mal in Berlin, diesmal mit ihren Eltern. Und obwohl sie mittlerweile zu einer echten Berlin-Kennerin geworden ist entdeckt sie auch immer wieder Neues in der Stadt.

26.04.2007 HuW mein berlin 2

Als alte Berlin-Reisende kennt Maria Teresa natürlich das Brandenburger Tor, für sie das nationale Symbol Deutschlands schlechthin und sie weiß sogar, dass es 1788 von Karl Gotthardt Langhans gebaut wurde – Fakten, die wahrscheinlich nicht mal jeder Berliner sofort aus dem Ärmel schütteln könnte.

Die Berliner geben ihren Gebäuden gerne Spitznamen und so weiß Maria Teresa, dass die Berliner das Bundeskanzleramt auch die "Waschmaschine" nennen, weil es so eckig und quadratisch ist, aber in der Mitte rund.

26.04.2007 HuW mein berlin 3

Eines ihrer Lieblingsgebäude ist die Berliner Gedächtniskirche, denn Maria Teresa findet nicht nur, dass es ein sehr schönes Gebäude ist, sondern dass es vor allem nicht zuletzt aufgrund seiner historischen Bedeutung ein ganz besonderes Charisma besitzt.

Und neue Wörter kann die Deutschlehrerin bei ihrem Berlin-Besuch natürlich auch noch lernen: Buletten. Das sind typische Berliner Hackfleischbällchen die Maria Teresa auch sehr lecker schmecken.

26.04.2007 HuW mein berlin 4

Zum Schluss hat Maria Teresa noch einen Tipp für alle Berlin-Touristen: Einfach mit den Bussen 100 und 200 durch die Stadt fahren. Vom Oberdeck hat man einen tollen Blick auf alle wichtigen Gebäude der Stadt.

WWW-Links

  • Datum 27.04.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/AJy9
  • Datum 27.04.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/AJy9