1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Mehr Stellen in Deutschland ohne Produktpiraterie

Ohne Produktpiraterie könnte es in Deutschland nach den Worten von DIHK-Hauptgeschäftsführer Martin Wansleben weniger Arbeitslose geben. "Wir könnten in Deutschland rund 70 000 Arbeitsplätze mehr haben, wenn es die Produkt- und Markenpiraterie nicht gäbe", sagte Wansleben. Den wirtschaftlichen Schaden schätzt der Hauptgeschäftsführer weltweit höher als die 200 Millionen Euro, die die Organisation für irtschaftliche Zusammenarbeit (OECD) nennt. Auch deutsche Firmen müssten als Folge von Markenpiraterie und des Diebstahls von geistigem Eigentum erhebliche Einbußen hinnehmen, sagte Wansleben. Das betreffe fast alle Branchen - von der Automobilindustrie bis hin zur Textilbranche. "Der deutschen Wirtschaft entgehen so Aufträge im Wert von 20 bis 30 Milliarden Euro pro Jahr." Zudem müssten sich Unternehmen, die in China produzieren, effektiver gegen Produktpiraterie schützen.