1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Musik

Masur dirigiert Beethoven: Sinfonie Nr. 9

In exklusiven Aufnahmen stellen wir Konzertmitschnitte mit dem kürzlich verstorbenen Maestro und der Dresdner Philharmonie als Download oder Audio on Demand zur Verfügung.

Audio anhören 70:40

Masur dirigiert Beethovens Sinfonie Nr. 9

Ein Werk, das traditionell zu Neujahr aufgeführt wird - aber nicht nur dann: Die Neunte Sinfonie von Ludwig van Beethoven hat den Status einer musikalischen Ikone, nicht zuletzt wegen des Chorfinales mit ihrem berühmten Text "An die Freude" - Worte, die Beethoven nach dem gleichnamigen Gedicht von Friedrich Schiller vertonte.

Die 9. Sinfonie - ein Lobgesang auf die Verbrüderung der Völker - hatte große Bedeutung im Leben und Werk von Kurt Masur, der

im DW-Gespräch

von seinem Werdegang erzählte und von den Prinzipien, die ihn in seiner Arbeit als Dirigent leiteten.

Dieses Werk rundet unsere Serie von Beethoven-Sinfonien ab, die unter dem Dirigat von Masur aufgeführt wurden.

Die Leipziger Sechs: Bernd-Lutz Lange, Jochen Pommert, Dr. Roland Wötzel, Kurt Masur, Pfarrer Peter F. Zimmermann, Dr. Kurt Meyer. Foto: dpa - Bildfunk

Im 'Leipziger 6' plädierte Masur für Gewaltlosigkeit bei den Montagsdemonstrationen in Leipzig - und trug zum friedlichen Regimewechsel in Ostdeutschland vor einem Vierteljahrhundert bei

In dieser Ausgabe hören Sie:

Ludwig van Beethoven:
Sinfonie Nr. 9 d-Moll op. 125 mit Schlusschor über Friedrich Schillers Gedicht "An die Freude"

Birgit Remmert, Mezzosopran
Pavol Breslik, Tenor
Hanno Mueller-Brachmann, Bass-Bariton
Philharmonischer Chor München
Dresdner Philharmonie
Dirigent: Kurt Masur

Aufgenommen von der DW in der Philharmonie am Gasteig, München, am 11. Dezember 2012

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Audio und Video zum Thema