1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Massenmord in Katyn von Russischem Geheimdienst angeordnet

Es war eins der vielen grausamen Verbrechen im Zweiten Weltkrieg - und für die Polen ist es bis heute ein nationales Trauma: Das Massaker von Ka'tün im April 1940. Sondereinheiten der sowjetischen Geheimpolizei erschossen mehr als 22.000 polnische Offiziere, Polizisten, Geistliche und Gelehrte - fast die gesamte intellektuelle Führung Polens wurde ermordet, auf Befehl Stalins. Moskau tut sich schwer mit diesem Massenmord: noch nie hat ein russischer Präsident an einer Gedenkfeier teilgenommen. Zum ersten Mal erinnern heute die Ministerpräsidenten von Rußland und Polen gemeinsam an die Ermordeten.

Video ansehen 00:48