1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport

Machen die Brasilianer in Berlin Quartier?

Nach Leverkusen und München kann sich nun auch Berlin einige Hoffnung machen, bei der Fußball-WM 2006 die brasilianische Nationalmannschaft zu beherbergen. Nach der erreichten Qualifikation für die WM-Endrunde in Deutschland, die der Rekord- Weltmeister mit einem 5:0 gegen Chile in der Südamerika-Gruppe perfekt gemacht hatte, habe sich der brasilianische Verband CBF nach Informationen der "Bild"-Zeitung bereits über Möglichkeiten informiert. Eine entsprechende Anfrage sei an den Weltverband FIFA gegangen. Die Quartier-Entscheidung wird wahrscheinlich aber erst nach der Endrunden-Auslosung im Dezember erfolgen.

Brasiliens Trainer Carlos Alberto Parreira war beim Testländerspiel vor einem Jahr gegen Deutschland begeistert von Berlins Bedingungen. Allerdings scheint der große brasilianische TV- Sender "O Globo" München als Team-Standort zu bevorzugen. Brasilien war als einziges Team bei allen 17 bisherigen WM-Turnieren seit 1930 dabei. In der deutschen Hauptstadt wird definitiv die deutsche Nationalelf während der Weltmeisterschaft Quartier beziehen.

  • Datum 08.09.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/79Uk
  • Datum 08.09.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/79Uk