1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Fußball

Louis van Gaal zum FC Bayern

Aus den Gerüchten ist Gewissheit geworden: Der Manager des FC Bayern München, Uli Hoeneß, bestätigt den Wechsel von Louis van Gaal an die Isar.

Louis van Gaal während einer Pressekonferenz am 13. Dezember 2006 (Photo:dpa)

Louis van Gaal, Wunschtrainer des FC Bayern

Nach langem Zögern hat der 57-Jährige Erfolgscoach von seinem bisherigen Verein AZ Alkmaar nun doch die Freigabe erhalten. Zunächst wollten die Verantwortlichen des holländischen Fußballclubs van Gaal nicht aus dem laufenden Vertrag lassen. Dann aber verdichteten sich die Hinweise, dass AZ Alkmaar von dieser Linie abweichen würde.

Karl-Heinz Rummenigge, Vorstandvorsitzender des FC Bayern Munich vor dem Vereinsloge am 12.11.2007 (Photo/Christof Stache)

Karl-Heinz Rummenigge, Vorstandvorsitzender des FC Bayern München

Louis van Gaal, der gerade mit dem AZ Alkmaar holländischer Meister geworden ist, fängt am 1. Juli 2009 bei den Bayern an und erhält einen Zweijahresvertrag bis 2011. Der Vorstandsvorsitzende des FC Bayern, Karl-Heinz Rummenigge, sagte, man sei glücklich einen "erfahrenen und erfolgreichen Fußballtrainer für den FC Bayern München gewonnen zu haben. "

Neue Personalplanung

Der FC Bayern wird mit Louis van Gaal nun die Personalplanung für die neue Saison vorantreiben. Ganz oben auf der Wunschliste steht dabei Werder Bremens Wirbelwind Diego. Der aber wird nach eigenen Worten zu Juventus Turin wechseln, wenn sich die Verantwortlichen von "Juve" und Werder Bremen auf die Wechselmodalitäten - sprich auf die Höhe der Ablösesumme - einigen können.

Werder Bremens Mittelfeldstar Diego. Auch ihn will des FC Bayern verpflichten. (Photo DW-TV)

Diego: wohl nach Turin - und nicht nach München

Louis van Gaal gehört zu den erfolgreichsten Vereinstrainern der Welt. Mit Ajax Amsterdam holte er zwischen 1992 und 1996 dreimal die Meisterschaft, einmal den Pokal und den UEFA-Pokal. Seine Bilanz bei Ajax Amsterdam wird durch den Gewinn der ChampionsLeague und des Weltpokals abgerundet. Mit dem FC Barcelona wurde er zwischen 1997 und 1999 spanischer Meister und Pokalsieger und gewann außerdem den UEFA-Supercup. Sein vorerst letzter Erfolg ist der Gewinn der holländischen Meisterschaft mit dem AZ Alkmaar, der seit einigen Tagen feststeht. (hel/as/dpa/sid)

Die Redaktion empfiehlt