1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Locarno: 500 Filme in 10 Tagen

Locarno steht wieder ganz im Zeichen des Films: Zum 58. Mal trifft sich dort die Branche zum Internationalen Filmfestival, das bis zum 13. August über die Leinwände geht. Mit den indischen Filmen "Village Football" von Sainath Choudhury und "The Rising - Ballad of Mangal Pandey" von
Ketan Mehta wird das Festival eröffnet.

Unter den Ehrengästen am Lago Maggiore in der Schweiz ist der deutsche Filmregisseur Wim Wenders, der den Ehren-Leoparden für sein Lebenswerk entgegen nehmen wird. Auch die Regisseure Terry Gilliam und Abbas Kiarostami sowie die Schauspieler John Malkovich und Susan Sarandon werden in diesem Jahr in Locarno erwartet und mit Preisen ausgezeichnet.

Im Wettbewerb um den Goldenen Leoparden konkurrieren 18 Beiträge. Eine Retrospektive ist dem amerikanischen Regisseur Orson Welles (1915-1985) gewidmet. Insgesamt werden während des Festivals 500 Filme und Videos gezeigt.

  • Datum 03.08.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6ziL
  • Datum 03.08.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6ziL