1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur.21

Kunstmetropole Berlin: der Hauptstadt-Check

"Verlottert - aber ein Paradies für Kreative", schreibt das internationale Magazin Monocle. "Arm aber sexy", verkauft der Bürgermeister seine Stadt. Stimmt das noch?

default

In den 20 Jahren seit der Wiedervereinigung hat Berlin einen steilen Aufstieg zur weltweit größten Produktionsstätte von Gegenwartskunst erlebt, zum Magneten für Künstler, Galeristen, Sammler und Kunstfans.

Kunst und Wirklichkeit – Die Berlin Biennale

12.06.2010 DW-TV Kultur21 Berlin Biennale

Unsere Reporter berichten von den Trends und Entdeckungen der wichtigsten deutschen Kunst-Biennale, die ganz nebenbei den Mythos Kreuzberg neu belebt.

Paris - Priština – Zwei junge Künstler im Porträt

12.06.2010 DW-TV Kultur21 Petrit Halilaj.jpg

Wir haben zwei Biennale-Künstler zu Hause besucht:
Petrit Halilaj aus Priština und Marie Voignier aus Paris. Wie viele Künstler pendeln beide seit Jahren zwischen ihren Heimatländern und Berlin.

12.06.2010 DW-TV Kultur21 Marie Voignier

Marie Voignier

Der Großmeister – Gespräch mit Damien Hirst in Berlin

12.06.2010 DW-TV Kultur21 Damien Hurst

Damien Hirst

In einem exklusiven Interview erzählen die Künstlerfreunde Damien Hirst und Michael Joo über ihre neue Berliner Schau und über ihre Erfahrungen mit Deutschland und Berlin.

Hauptstadt-Check – Ist Berlin noch arm und sexy?

Nach 20 Jahren Hype verändert sich die Kunstszene. Galerien kommen und gehen wieder. Mancher Insider erwartet, dass die Kreativen schon bald weiterziehen in neue, unfertigere Städte wie Warschau oder Istanbul. Eine brandneue Studie stellt fest: Berlin lässt viel Potenzial verpuffen und kann mit all seinen Möglichkeiten immer noch nichts Rechtes anfangen. Kultur.21 stellt den Mythos Kunstmetropole Berlin auf den Prüfstand.

12.06.2010 DW-TV Kultur21 wie sexy ist Berlin

Audio und Video zum Thema