1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Kulturhauptstadt 2010: Deutsche Bewerber kooperieren

Die 17 deutschen Bewerberstädte für die Kulturhauptstadt Europas 2010 wollen nach der Auswahl der europäischen Behörden gemeinsam die "Gewinnerstadt" unterstützen. Darauf verständigten sich Vertreter der Bewerberstädte bei einem Treffen im Auswärtigen Amt, wie der Deutsche Kulturrat am Donnerstag (5.2.2004) in Berlin mitteilte. Allen unterlegenen Städten werde die "Gewinnerstadt" dann ein Podium im Rahmen ihres Kulturhauptstadt-Programms bieten. Kulturrats-Geschäftsführer Olaf Zimmermann sprach von einer neuen Qualität der Zusammenarbeit.

Der Titel der europäischen Kulturhauptstadt 2010 geht auf jeden Fall nach Deutschland. Beworben haben sich Augsburg, Bamberg, Bochum, Braunschweig, Bremen, Dessau/Wittenberg, Essen, Görlitz, Halle, Karlsruhe, Kassel, Köln, Lübeck, Münster, Osnabrück, Potsdam und Regensburg. Voraussichtlich 2005 will der Bundesrat

entscheiden, welche Stadt 2010 Kulturhauptstadt Europas werden wird. Denkbar ist nach Angaben des Kulturrats auch, dass die Länderkammer eine Auswahl von Städten der Europäischen Kommission und dem Europäischen Parlament vorschlägt, die dann entscheiden.

  • Datum 05.02.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4dcp
  • Datum 05.02.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4dcp