1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Kritik an China

Bundeswirtschaftsminister Wolfgang Clement (SPD) hat die andauernden Produktpiraterie in China kritisiert. Die gesetzlichen Regelungen zum Schutz geistigen Eigentums entsprächen zwar internationalem Standard. Allerdings hapere es immer noch mit der Umsetzung, sagte Clement am Freitag bei der Tagung des Deutsch- Chinesischen Gemischten Wirtschaftsausschusses in Berlin. Auch der Vorstandschef des Chemiekonzerns BASF, Jürgen Hambrecht forderte einen besserentz geistigen Eigentums in China. «Dies ist das größte Problem, das die deutsche Industrie derzeit hat», sagte der designierte Vorsitzende des Asien-Pazifik-Ausschusses der Deutschen Wirtschaft.

  • Datum 11.11.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7RRi
  • Datum 11.11.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7RRi