1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

IWF sieht Aufschwung in Deutschland

Der Aufschwung in Deutschland kommt auch nach Einschätzung des Internationalen Währungsfonds (IWF) schneller als erwartet. Doch mahnt die Finanzinstitution mehr Tempo bei der Haushaltskonsolidierung und den Reformen am Arbeitsmarkt und im Dienstleistungssektor an. Der IWF hält ein Wachstum von 1,5 Prozent in diesem Jahr für möglich. Im September gingen die Ökonomen noch von 1,2 Prozent aus. Dagegen reduzierten sie ihre Prognose für 2007 erheblich, vor allem wegen der geplanten Mehrwertsteuererhöhung, weil viele Käufe nach Überzeugung des IWF vorgezogen werden dürften. Sie rechnen deshalb für das kommende Jahr nicht mehr mit 1,6 Prozent, sondern mit 0,75 bis 1,25 Prozent Wachstum.

  • Datum 18.01.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7nzq
  • Datum 18.01.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7nzq