1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

IWF beurteilt deutsches Wirtschaftswachstum eher verhalten

Der Internationale Währungsfonds (IWF) sieht die Wachstumschancen der deutschen Wirtschaft für dieses und das nächste Jahr eher verhalten. Für 2007 rechnen die IWF-Experten mit einem Anstieg des deutschen Bruttoinlandsprodukts (BIP) um 1,8 Prozent und im kommenden Jahr um 1,9 Prozent. Dies verlautete am Dienstag aus deut schen Regierungskreisen in Berlin. Der IWF, der am Mittwoch seine aktualisierte Prognose für die Weltwirtschaft offiziell vorlegt, ist damit pessimistischer als deutsche Konjunkturforscher und Bank-Volkswirte. Diese erwarten in diesem Jahr zumeist ein Wirtschaftswachstum von zwei Prozent und mehr.

  • Datum 10.04.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/AEKn
  • Datum 10.04.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/AEKn