1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Irak wirbt um deutsche Investoren

Der Irak wirbt um mehr Investionen deutscher Unternehmen. Staatspräsident Dschalal Talabani versicherte beim Besuch von Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier am Dienstag (17.2.) in Bagdad, „den deutschen Unternehmen stehen in allen Bereichen der irakischen Wirtschaft die Türen offen“. Bei der ersten Visite eines deutschen Außenminister seit 22 Jahren wurde Steinmeier von einer Wirtschaftsdelegation begleitet. Zu ihr gehören Vertreter mittelständischer Betriebe und großer Konzerne wie Siemens und Daimler. Im Irak wird derzeit ein Montagewerk für Mercedes-Lastwagen aufgebaut. Daimler rechnet damit, dass der erste Lkw dort spätestens im kommenden Herbst produziert wird. Außerdem gaben mehrere deutsche Unternehmen unter anderem Angebote für den Bau von Krankenhäusern ab.