1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Investition in deutsche Forschung

Ausländische Unternehmen investieren zunehmend in
deutsche Forschung. Das geht aus einer Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) in Berlin hervor, über die das Bundesforschungsministerium am Sonntag berichtete. Danach stiegen die entsprechenden Aufwendungen ausländischer Firmen von 11,5 Milliarden Euro im Jahr 2001 auf über 12 Milliarden Euro im Jahr 2003.
Der Studie zufolge ist jeder vierte Forscher in der deutschen
Wirtschaft bereits in einem ausländischen Unternehmen beschäftigt. Im internationalen Vergleich wird Deutschland bei den Forschungsausgaben ausländischer Unternehmen nur noch von den USA übertroffen (etwa 26 Milliarden Euro).
  • Datum 12.02.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7yVz
  • Datum 12.02.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7yVz