1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Amerika

Im Schatten der Revolution

Ein Mann schützt sich mit einem Regenschirm vor der prallen Sonne. An der Mauer hinter ihm steht der Schriftzug Revolutión (Foto: AP)


Vor dem allgegenwärtigen Schriftzug "Revolución" schützt sich ein Mann mit einem Regenschirm vor der Sonne. Der Mann nimmt an einer Veranstaltung von Kubas kommunistischer Jugendunion teilt, die anlässlich Fidel Castros 84. Geburtstag in Kubas Hauptstadt Havanna stattfindet. Am Freitag, den 13., dem Tag an dem laut Volksglauben besonders viele Unglücke passieren, feiert Revolutionsführer Fidel Castro seinen 84. Geburtstag. Und er ist derzeit so präsent wie lange nicht mehr. Vier Jahre lang zeigte er sich nur auf Fotos und Videos. Derzeit ist er jede Woche mehrfach in der Öffentlichkeit zu sehen, empfängt Gäste und gibt Interviews. (mm/ap)