1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Handelsmesse im Irak erfolgreich beendet

Auf der internationalen Industriemesse in Bagdad haben ausländische Firmen mit Irak Verträge im Gesamtvolumen von rund 500 Millionen Dollar abgeschlossen. Insgesamt seien mehr als 20 Verträge mit Firmen aus Deutschland, Frankreich, Saudiarabien und Iran unterzeichnet worden, sagte der irakische Handelsminister, Mohammad Mahdi Saleh, am 10.11.02 zum Abschluss der Messe. Die Vereinbarungen beträfen vor allem die Lebensmittel-, Bau- und Automobilbranche. Den Ausstellern und Diplomaten dankte Saleh angesichts der aktuellen politischen Lage für ihre Teilnahme. Irak werde die Teilnehmer in Zukunft "bevorzugt" behandeln.

Die Redaktion empfiehlt

  • Datum 10.11.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2p7W
  • Datum 10.11.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2p7W