1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Handball-EM: Deutschland verliert auch gegen Spanien

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft hat auch ihr zweites Hauptrundenspiel bei der Europameisterschaft in Österreich verloren. Gegen Spanien war die Mannschaft von Bundestrainer Heiner Brand in Innsbruck beim 20:25 (9:14) chancenlos. Damit hat Deutschland keine Möglichkeit mehr auf das Spiel um Platz fünf, das nach dem vorzeitigen Halbfinal-Aus als Minimalziel ausgegeben worden war. "Da fehlte der letzte Kick bei einigen Spielern, weil sie einfach müde waren", sagte Bundestrainer Brand. - Bester Werfer des deutschen Teams war für den Weltmeister von 2007 war Uwe Gensheimer mit fünf Treffern. Im letzten Hauptrunden-Spiel trifft Deutschland am Donnerstag (28.1.2008) auf Tschechien. - Polen hat als erstes Team vorzeitig das Halbfinale erreicht. Durch den 35:34-Sieg gegen Tschechien ist die Mannschaft auch bei einer Niederlage im abschließenden Hauptrundenspiel gegen Weltmeister Frankreich nicht mehr von einem der ersten beiden Plätze der Gruppe zu verdrängen. (sn/dpa/sid)