1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Grimme Online Award vergeben

Das Adolf Grimme Institut hat am Samstagabend (15. Juni 2002) in Düsseldorf zum zweiten Mal Preise für herausragende Internet-Angebote vergeben.

In der Kategorie "TV", in der auch das Web-Angebot der Deutschen Welle "DW-WORLD.DE" nominiert war, gewann ein Internet-Spezial-Angebot des WDR zum Thema Stammzellen. Das brisante Thema werde dort aus unterschiedlichsten Perspektiven beleuchtet, begründete die Jury ihre Entscheidung. Der WDR teilt sich den Sieg mit dem Jugendmediaprojekt "DasDing" des SWR. "DasDing" verbinde Radio, Fernsehen und Internet zu einem "Multimedium".

In der Kategorie "Medienjournalismus" siegte Telepolis vom Verlag Heinz Heise. Den undotierten "Grimme Online Award" in der Kategorie "Web-TV" gewann "Borschts Welt".

Für den Award wurden 1600 Vorschläge eingereicht und daraus 23 nominiert. Das Institut will nach eigener Darstellung mit dem Online Award die Qualitätsmaßstäbe des Adolf Grimme Fernsehpreises auf das Medium Internet übertragen.

Die Websites der Sieger:

WWW-Links

  • Datum 16.06.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2QNP
  • Datum 16.06.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2QNP