1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Deutschland

Goldkauf am Automaten

Nach dem "Coffee to go" nun das "Gold to go". Von der Münze bis zum kleinen Barren - zehn unterschiedliche Goldprodukte kann man jetzt am ersten Goldautomaten Deutschlands im badischen Reutlingen erwerben.

Goldkauf mit Kreditkarte (Foto: Ex Oriente Lux AG, Reutlingen)

"Gold to go" - Goldkauf mit Kreditkarte

In einer kleinen Seitenstraße in der Reutlinger Innenstadt steht der erste deutsche Goldautomat. Diskret wirkt die kleine, schmale Krämerstraße. Hinter einem Schaufenster steht gut sichtbar der goldglänzende Apparat. Passanten eilen vorbei und wissen oft noch gar nicht um die Existenz des exklusiven Geräts in ihrer Nachbarschaft. Ein wenig misstrauisch fragt sich auch der eine oder andere, ob es keinen Haken gibt. Den gibt es aber nicht.

Der Gold-Automat in Reutlingen (Foto: Helga Spannhake)

Der Automat in Reutlingen

Der Automat ist mit dem Internet verbunden. Alle zehn Minuten wird der aktuelle Goldpreis abgefragt und damit der handelsübliche Verkaufspreis angepasst. Ein 19 Zoll Touchscreen-Bildschirm zeigt übersichtlich und mit Bildern die wählbaren Goldprodukte. Es beginnt bei einem Gramm Gold und geht über zehn und fünfzig Gramm bis hin zum schon stattlichen 250 Gramm schweren kleinen Goldbarren.

Hinter dickem Panzerglas kann man außerdem die zehn Varianten als Ausstellungsstücke zu bewundern. Wählt der Kunde ein Produkt aus, fällt ein Lichtspot darauf und nun kann er bequem mit Kreditkarte, EC-Karte oder auch bar bezahlen. In einer kleinen schwarzen Geschenkschachtel verlässt das Goldstück den Ausgabeschacht, kurz danach folgt fast lautlos die Quittung.

Reutlinger Erfindergeist

Der Reutlinger Unternehmer Thomas Geissler mit seinem Gold-Automaten (Foto: Helga Spannhake)

Unternehmer Thomas Geissler

Unkompliziert, einfach und schnell soll der Kunde sein Geld in Gold anlegen können, das wünscht sich Goldautomat-Erfinder Thomas Geissler. Der Reutlinger Unternehmer kam während einer Sitzung mit seinen Mitarbeitern auf die ausgefallene Idee, und in einem Luxushotel in der reichen Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate, Abu Dhabi, hat er seinen weltweit ersten Goldautomat platziert.

Aber auch in Reutlingen steigt die Nachfrage. Vor allem die Mittagspause ist bei den arbeitenden Kunden inzwischen recht beliebt, um dem Goldautomaten einen Besuch abzustatten: "Einmal pro Woche muss der Goldautomat auf jeden Fall aufgefüllt werden", freut sich Thomas Geissler.

Da seine Firma Ex Oriente Lux AG ihren Firmensitz in Reutlingen hat, fiel die Standortwahl auf die beschauliche schwäbische Kreisstadt. So konnten die Techniker die Kinderkrankheiten des Goldautomaten in den ersten Tagen schnell vor Ort beheben. Diese Fehler gehören inzwischen der Vergangenheit an. Thomas Geissler hofft nun, dass weitere Standorte folgen: Zur Zeit sind Goldautomaten in Wiesbaden, Frankfurt am Main und Berlin geplant.

Autorin: Helga Spannhake
Redaktion: Manfred Böhm

Die Redaktion empfiehlt