1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Gefangen: Seit vier Wochen harren 33 Chilenen in einer Mine bei 35 Grad aus

Bei 35 Grad Celsius eingeschlossen, ohneTageslicht in rund 700 Metern Tiefe - die Luft zum Atmen ist knapp: schon seit vier Wochen müssen die 33 Chilenen so in einer Mine in der Atacama-Wüste ausharren. Seit gestern haben Helfer mit einer zweiten Bohrung begonnen, damit sie die Männer möglichst schnell wieder nach oben bringen können - dorthin wo Freunde und Familien warten.

Video ansehen 01:04