1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

G8-Finanzminister treffen sich in Deutschland

Den ersten Tag des Finanzminister-Treffens der sieben führenden Industrieländer und Russlands (G8) in Schwielowsee bei Berlin sollte nach den Worten von Deutschlands Finanzminister Peer Steinbrück das Thema Afrika dominieren. Bei einem Gespräch mit Finanzministern aus fünf ausgewählten afrikanischen Staaten sollte der Vorschlag Deutschlands für einen Aktionsplan zur besseren Finanzpolitik auf dem Kontinent diskutiert werden. Ziel ist es, die günstigere Finanzentwicklung in diesen Ländern zu nutzen, um Wachstum, Entwicklung und Armutsbekämpfung zu fördern. Eine gute Finanzpolitik sei etwa nötig, damit sich nach dem Schulden erlass in den letzten Jahren nicht neue Schuldenberge aufbauten, sagte Steinbrück. Auch dürften höhere Rohstoffeinkünfte nicht wirkungslos versickern. Der Plan soll am Samstag beschlossen werden. Die Finanzminister bereiten am Schwielowsee den G8-Gipfel der Staats- und Regierungschefs Anfang Juni im Ostseebad Heiligendamm vor.
  • Datum 18.05.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/AfWD
  • Datum 18.05.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/AfWD