Friedrich Schiller | THEMEN | DW | 12.12.2017
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Friedrich Schiller

Johann Christoph Friedrich von Schiller gilt bis heute als einer der bedeutendsten deutschen Dramatiker und Dichter. Seine Theaterstücke wie "Die Räuber" und "Don Carlos" gehören weltweit zu den Bühnenklassikern.

Schiller, geboren 1759 in Marbach bei Stuttgart, schrieb auch berühmte Balladen wie "Die Glocke" und "Der Taucher". Er war einer der wichtigsten Vertreter des "Sturm und Drang" und später der "Weimarer Klassik". Mit dem Dichterkollegen Johann Wolfgang von Goethe verband ihn eine enge, produktive Freundschaft. Schiller starb mit 45 Jahren an den Folgen einer Lungenentzündung.