1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Euromaxx

Fototour zu vergessenen Orten Berlins - Euromaxx

Die Berliner Agentur "go2know" bietet Fototouren zu Orten an, die man normalerweise nicht betreten darf - beispielsweise stillgelegte Industrieruinen.

Video ansehen 03:16

Fotografen lieben verlassene Orte, denn hier haben sie das Gefühl Motive abzulichten, die noch niemand vor ihnen fotografiert hat. Die Berliner Agentur "go2know" bringt interessierte Hobby-Fotografen genau an solche Orte - mehr als zehn haben sie in und um Berlin im Angebot. So können Fotografen zum Beispiel einen verlassenen Vergnügungspark oder ein altes Offizierskasino erkunden.

Die beiden Tour-Veranstalter haben ihre Agentur vor zwei Jahren gegründet. Eine geführte Tour kostet zwischen 15 und 50 Euro. Damit sie Hobby-Fotografen auf die verlassenen Gelände führen können, haben sie sich das Einverständnis der Eigentümer eingeholt.

Wir begleiten Hobby-Fotografen auf einer rund zweistündigen Tour im sogenannten Backkombinat im Berliner Stadtteil Lichtenberg. Die ehemalige Großbäckerei ist seit 1994 geschlossen. Seitdem hat das Backkombinat eine Reihe von Graffiti-Künstlern angelockt. Entstanden sind nicht nur großflächige Street Art-Arbeiten, sondern auch Bilder und Installationen, die mit den Hinterlassenschaften der alten Industriekultur spielen.