1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Finanzkonzern ING will in Deutschland weiter wachsen

Der niederländische Finanzkonzern ING hat im vergangenen Jahr im operativen Geschäft einen Gewinn auf Vorjahresniveau erzielt und keinen Ausblick für 2003 gegeben. Der operative Netto-Gewinn habe 2002 bei 4,2 Milliarden Euro und damit auf Vorjahresniveau gelegen, teilte ING am Freitag in Amsterdam mit. Auf dem deutschen Markt will das weltweit zu den führenden Banken- und Versicherungskonzernen zählende Unternehmen seine Position durch die jüngst angekündigte Übernahme der Nürnberger Direktbank Entrium stärken. Mit der ING BHF-Bank und der Direktbank DiBa sind die Niederländer schon in Deutschland aktiv.
  • Datum 21.02.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3I0N
  • Datum 21.02.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3I0N