1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Filme

Filmreif: Angela Merkel bald in den Kinos

Das Leben von Bundeskanzlerin Angela Merkel soll 2017 auf internationalen Kinoleinwänden zu sehen sein. Eine Frage drängt sich sofort auf: Wer wird die Hauptrolle spielen?

Das Drama soll im Jahr 2017 mit internationaler Besetzung in die Kinos kommen, verkündete Walid Nakschbandi, Geschäftsführer der Produktionsfirma AVE, am Dienstag der Nachrichtenagentur dpa.

Das Drehbuch stammt von "Spiegel"-Autor Dirk Kurbjuweit. "Dirk Kurbjuweit ist ein kluger Insider der deutschen Politikszene", sagte Nakschbandi. "Er kennt die Bundeskanzlerin sehr gut. Ich freue mich, dass wir diesen erfahrenen Autor für 'Angela Merkel' gewinnen konnten. Frau Merkel hat eine spannende Biografie." Wer die Hauptrolle in dem Film übernehmen wird, ließ Nakschbandi offen.

Kurbjuweit, der bereits 2009 und 2014 die Bücher "Angela Merkel" und "Alternativlos" über die Kanzlerin veröffentlichte, wolle seinen Blick auf den Menschen Merkel und auf eine Kanzlerin richten, die mit den Medien umzugehen weiß und ihre Macht über ein Jahrzehnt erhalten hat. "Ich verfolge Merkels politischen Weg seit vielen Jahren, kritisch, aber immer gebannt", sagte der Autor.

Die Produktionsfirma AVE realisierte zuletzt für das Fernsehen das ARD-Dokudrama

"Meine Tochter Anne Frank"

und ist Koproduzent bei der aktuellen Kinoproduktion "Das Tagebuch der Anne Frank", das noch in Amsterdam gedreht wird.

ab/as (dpa)

Die Redaktion empfiehlt

Symbolbild Film Festival roter Teppich

Dossier KINO Favoriten: Die Besten des deutschen Films

Was sind die besten Dramen, die lustigsten Komödien, die Top-Schauspielerinnen und die größten Leinwandhelden? In der Serie "KINO Favoriten" präsentiert das DW-Filmmagazin seine ganz persönliche Auswahl.