1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Festwochen starten in Berlin

Mit einem Gastspiel der Batsheva Dance Company aus Israel starten am Freitag abend (30.08.2002) die Festwochen in Berlin. Über zwei Monate lang präsentiert das Festival bis zum 13. November an mehr als 20 Spielstätten Musik, Theater, Tanz und Literatur. Die israelische Truppe zeigt als deutsche Erstaufführung "Naharin's Virus" nach Peter Handkes "Publikumsbeschimpfung".

Neben weiteren Deutschlandpremieren präsentiert das Festival auch mehrere Uraufführungen, darunter ein Tanzprojekt des Choreografen Gilles Jobin sowie ein Werk des tunesischen Theater- und Filmregisseurs Fadhel Jaibi. Mit ihrem Theaterangebot blicken die Festwochen Richtung Mittelmeer. Ein Schwerpunkt liegt zudem auf dem
zeitgenössischen Musiktheater.

  • Datum 30.08.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2bDZ
  • Datum 30.08.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2bDZ