1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Fechten: Deutsche Degenherren verlieren Bronze-Gefecht

Deutschlands Degenfechter haben bei den Weltmeisterschaften in Antalya am vorletzten Tag die Bronzemedaille verpasst. Sven Schmid, Jörg Fiedler, Christoph Kneip und Martin Schmitt verloren das Gefecht um Platz drei gegen den Olympia-Zweiten Polen im "Sudden Death" mit 22:23 Treffern. Letztmals hatte es in dieser Waffengattung mit Silber 2005 in Leipzig Edelmetall für Deutschland gegeben. Im Halbfinale von Antalya hatte sich das deutsche Quartett nach Rang zehn bei der WM 2007 in St. Petersburg Europameister Ungarn mit 38:45 beugen müssen. (ck/sid/dpa)