1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Euro wegen Zinsspekulationen auf Rekordhoch zum Yen

Der Euro ist im fernöstlichen Devisenhandel zum Yen am Mittwoch auf ein neues Rekordhoch geklettert. Auslöser waren Aussagen des japanischen Notenbankchefs Toshihiko Fukui, die Investoren an einer baldigen Zinserhöhung der Bank von Japan zweifeln ließen. Zum Dollar tendierte der Euro kaum verändert. Am Mittwochvormittag kostete ein Euro in Tokio 1,3027 Dollar nach 1,3024 Dollar im späten Handel in New York. Zur japanischen Währung kletterte der Euro hingegen auf 158,52 Yen. Der Dollar legte zum Yen auf ein Vier-Jahres-Hoch zu. Er wurde mit 121,64 Yen gehandelt.

  • Datum 24.01.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9l5X
  • Datum 24.01.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9l5X