1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

EU-Kommission startet Verfahren gegen Deutsche Telekom

Die Deutsche Telekom gerät jetzt auch aus Brüssel unter Druck. Die EU-Kommission wirft dem Konzern vor, seine Markt beherrschende Stellung in Deutschland mißbraucht zu haben und eröffnete deshalb ein Prüfverfahren gegen die Telekom. Der Konzern hat nun zwei Monate Zeit, um auf die Vorwürfe zu reagieren. Die Kommission wirft der Telekom vor, von ihren Wettbewerbern höhere Preise für den Zugang zum Ortsnetz zu verlangen als von ihren Endkunden. Das erschwere den Marktzugang für Konkurrenten und behindere damit den freien Wettbewerb. Das Verfahren beruht auf einer Beschwerde des Telekom-Konkurrenten Mannesmann Arcor. Nach Angaben der Kommission hält die Telekom bei den Zugangsdiensten für Endkunden einen Marktanteil von 98 Prozent.
  • Datum 08.05.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2A8k
  • Datum 08.05.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2A8k