1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

EU-Industriekommissar kritisiert deutsche Automobilindustrie

EU-Industriekommissar Günter Verheugen hat der deutschen Autoindustrie ungeschicktes Verhalten in der Klimadebatte vorgeworfen. Den «Stuttgarter Nachrichten» (Dienstagausgabe) sagte Verheugen, die deutschen Hersteller bauten zwar die besten Autos der Welt. Es sei aber seltsam, dass die Industrie «es fertig gebracht hat, der deutschen Öffentlichkeit zu verschweigen, welche enormen Fortschritte sie in den vergangenen 15 Jahren bei der Verbesserung der Kraftstoff-Effizienz gemacht hat». Die Autobauer hätten das Thema Klimaschutz unterschätzt, sagte der Vizepräsident der EU-Kommission der Zeitung. Dies gelte aber auch für die Politik.

  • Datum 17.04.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/AGJS
  • Datum 17.04.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/AGJS