1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Eisschnelllauf: Schwarz siegt in Harbin

Samuel Schwarz hat beim Sprint-Weltcup in chinesischen Harbin überraschend das Rennen über 1000 m gewonnen und damit seinen zweiten Sieg im Eisschnelllauf-Weltcup erkämpft. Der 29-Jährige lief am Sonntag in Einstellung der persönlichen Saisonbestleistung von 1:09,69 zu Rang eins vor Doppel-Olympiasieger Shani Davis aus den USA und dem Niederländer Hein Otterspeer.

Jenny Wolf verfehlte dagegen das Podest. Einen Tag nach ihrem zweiten Platz musste sich die 33-Jährige im zweiten Rennen über 500 Meter mit Platz vier zufrieden geben. Der Sieg ging im sechsten Saisonrennen zum sechsten Mal an die südkoreanische
Olympiasiegerin Lee Sang-Hwa. (of, sid, dpa)