1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Europa

Dossier: Umweltschutz in der EU

In schwedischen Supermärkten gibt es Klimasiegel auf Lebensmitteln, in Italien herrscht Smogalarm auf den Straßen. Wie gehen die EU-Mitgliedsstaaten mit dem Klimawandel um?

Die EU hat eine gemeinsame Strategie, wie sie den Klimawandel stoppen oder verlangsamen möchte: Zwei Grad Erderwärmung und 20 Prozent weniger CO2-Emissionen bis 2020.

Die Europäische Union, das sind gleichzeitig aber 27 einzelne Staaten, die mit den Themen Klimawandel und Umweltschutz manchmal sehr unterschiedlich umgehen: In schwedischen Supermärkten gibt es Klimasiegel auf Lebensmitteln, in Italien herrscht Smogalarm auf den Straßen.

Die Redaktion empfiehlt

Audio und Video zum Thema