1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

DIW erwartet anhaltenden Konjunkturaufschwung in Deutschland

Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) ist für Stärke und Dauer der begonnenen Erholung in Deutschland zuversichtlicher als die anderen Forschungsinstitute. Wie zuvor drei der sechs Institute hob das DIW seine Wachstumsprognosen für 2004 und 2005 an. 'Für den Jahresdurchschnitt 2005 ist mit einem Anstieg des realen Bruttoinlandsprodukts (BIP) um 2,1 Prozent zu rechnen', erklärte das Berliner Institut am Dienstag. Das konjunkturelle Wachstum werde dann für mehr Beschäftigung sorgen und der außenwirtschaftliche Impuls zu mehr privatem Verbrauch führen. Vor dem DIW hatten bereits das Kieler IfW, das IWH in Halle und das Münchner Ifo-Institut ihre Prognosen auf 1,7 oder 1,8 Prozent erhöht.

  • Datum 06.07.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5H3U
  • Datum 06.07.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5H3U