1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Diven-Attacks beim Grand Prix

Zu einem Geheimtipp beim Grand Prix ist in den Tagen vor dem Finale am Samstag (25. Mai 2002) das charmante slowenische Transvestiten-Trio "Sestre" ("Schwestern") geworden. Während die in knallroten Stewardessen-Kostümen gekleideten Sänger(innen) in ihrer Heimat für manche Proteste gesorgt hatten, überzeugten sie die internationalen Journalisten in Tallinn durch ihre spritzige Art.

Mit einigen Takten ihres auf Deutsch vorgetragenen Beitrags "Only Love" - ein Pop- und Tanzsong - sind sie auch ein Höhepunkt jeder abendlichen Party, auf der sie sich zeigen. Mit wedelndem Fächer nannte Leadsängerin Marlenna alias Tomaz Mihelic bei einer Pressekonferenz den Grund für die Liebe, die dem Trio zufliegt: "Wir sind Diven!"

WWW-Links

  • Datum 22.05.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2CiO
  • Datum 22.05.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2CiO