1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Euromaxx

Die Messe "Affordable Art" in London

Die britische Kunstmesse Affordable Art Fair will die Barrieren zwischen Künstlern und möglichen Sammlern abbauen und Kunst für jedermann zugänglicher machen.

Video ansehen 05:00
Die Affordable Art Fair konzentriert sich auf junge Künstler, deren Arbeiten zwischen 50 und 5000 Euro kosten. Seit ihrem Start im Jahr 1999 ist sie zu einem globalen Phänomen geworden und inzwischen in vierzehn Städten und auf vier Kontinenten präsent. Der Kunstbetrieb soll aus seinem Elfenbeinturm geholt und für breitere Bevölkerungsschichten zugänglich werden. Das leisten inzwischen auch viele Online-Portale. In London können potentielle Kunden Künstler über die Website "Rise Art" kennenlernen, ihre Werke kaufen oder auch leihen.