1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Museum Ludwig

Das Kölner Museum Ludwig zählt zu den bedeutendsten Ausstellungshäusern der Welt. Es wurde 1976 in Köln gegründet und beherbergt mehrere wichtige Kunstsammlungen. Die bekannteste stammt von Peter und Irene Ludwig.

1946 übergab der Jurist Josef Haubrich der Stadt Köln Werke der Klassischen Moderne, die in seinem Besitz waren. Heute sind sie im Museum Ludwig ausgestellt. 1976 schenkte das Unternehmer-Ehepaar Peter und Irene Ludwig der Stadt 350 Werke der Pop Art - dies löste den Bau des Museums aus. 1986, zehn Jahre danach, wurde der Neubau auf dem Domhügel eröffnet.

Weitere Inhalte anzeigen