1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Global Ideas

Die endlose Quelle - Sonnenenergie

Die Menschen könnten allein durch die Kraft der Sonne ihren Strom- und Wärmebedarf decken.

In der Sonne stecken Unmengen Energie. Auf jeden Quadratmeter der Erdoberfläche strahlt die Sonne mit der Leistung von etwa einem Kilowatt. Könnte man diese Leistung technisch uneingeschränkt nutzen, gäbe es keine Energieversorgungsprobleme mehr. Die Menschheit könnte ihren weltweiten Bedarf an Strom und Wärme decken. Die Einsatzmöglichkeiten heute reichen von Solaranlagen, die Energie im kleinen Maßstab liefern, etwa für Solarkocher, bis hin zu riesigen Photovoltaikanlagen, die elektrische Energie ins Stromnetz einspeisen. Hier hat der Wettlauf gerade erst begonnen.

Video ansehen 25:57

Die endlose Quelle - Sonnenenergie

Derzeit steht in Kanada, in der Provinz Ontario, der weltgrößte Solarpark. 80MW Leistung werden hier erreicht. Doch den Platz an der Sonne wird Kanada vermutlich recht bald an die USA verlieren. In Kalifornien soll die nächste größte Solaranlage der Welt entstehen. Sie könnte mit ihren 1000 Megawatt Leistung soviel Strom liefern, wie ein Atomkraftwerk.

GLOBAL IDEAS hat in den vergangenen Monaten oft über Beispiele berichtet, in denen die Kraft der Sonne einen entscheidenden Beitrag gegen den Klimawandel leistet. Dieses Dossier bietet eine Übersicht zu allen relevanten Reportagen, Hintergrundtexten, Stichworten und Fotogalerien.

Die Redaktion empfiehlt

Audio und Video zum Thema