1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Europa aktuell

Deutschland: Wiederkehr der Russenszene - mit Kaminer durch die Clubs

Vier Millionen Menschen in Deutschland sprechen russisch. Davon leben 300.000 in Berlin. Hier gibt es eine quicklebendige russische Gemeinde mit Clubs, Diskotheken und eigenem Radiosender.

Video ansehen 04:35
Der größte Teil sind ehemalige Russlanddeutsche, dazu kommen Einwanderer aus anderen sowjetischen Republiken und jüdische Zuwanderer aus der ehemaligen UdSSR. Es kann passieren, dass man rund um den Kurfüstendamm so viel russisch hört wie zuletzt in den 20er Jahren. Damals waren es die, die vor der Russischen Revolution flohen. In dieser Zeit nahm seinen Anfang, was mit der Auflösung der Sowjetunion seinen vorläufigen Schlusspunkt fand.