1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Deutschland wieder Exportweltmeister

Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) schätzt, dass Deutschland im laufenden Jahr zum vierten Mal in Folge Exportweltmeister werden wird. Vor allem der Automobilsektor, die Chemiebranche und der Maschinenbau verfügten über eine "relativ gute internationale Wettbewerbsposition", stellte das DIW in seinem neuen Wochenbericht am Mittwoch (11.10.) fest. Allein im ersten Halbjahr seien die Waren-Ausfuhren zum Vorjahres-Zeitraum um 13 Prozent auf einen Wert von 432 Milliarden Euro gestiegen. Vergleichsweise schwach sei die deutsche Position hingegen bei einigen wissensintensiven, stark wachsenden Branchen wie der Elektronikindustrie. Im Bereich der Dienstleistungen geht der erste Platz traditionell an die USA.

  • Datum 11.10.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9EiE
  • Datum 11.10.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9EiE