1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Europa aktuell

Deutschland: Student ohne Bude

Steigende Mieten, Luxusimmobilien und Großinvestoren - in Deutschlands Großstädten gibt es kaum bezahlbare Wohnungen. Schuld ist die Eurokrise. Immer mehr Menschen kaufen Wohnraum, weil der als sichere Geldanlage gilt.

Video ansehen 05:18

Der Wohnungsmarkt in großen Städten wie Hamburg ist im preisgünstigen Segment regelrecht leergefegt. Vor allem Studenten und Auszubildende, aber auch finanzschwache Familien finden nichts mehr. Viele müssen bei Verwandten unterkommen und lange Fahrtwege in Kauf nehmen. Die Behörden haben neue Bauprojekte versprochen - aber gerade in den Metropolen sind die Bauplätze rar.