1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Deutschland Nummer drei im Waffenhandel

Die USA und Russland haben im vergangenen Jahr den internationalen Waffenhandel dominiert. Deutschland sei die Nummer drei, berichtete die New York Times. Sie beruft sich auf eine Studie des Forschungsdienstes des US-Kongresses. Der weltweite Waffenhandel erreichte im vergangenen Jahr mehr als 21,1 Milliarden Euro. Er ist den Zahlen zufolge seit drei Jahren rückläufig. Viele Entwicklungsländer hätten ihre Waffenkäufe wegen fehlender Mittel reduziert.

  • Datum 30.08.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5VM8
  • Datum 30.08.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5VM8