1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Ostmitteleuropa

"Deutschland ein starker Investor"

– Zum Besuch von Kurt Biedenkopf in der Slowakei

Bratislava, 22.11.2001, RADIO SLOWAKEI, deutsch

Der Ministerpräsident des Freistaates Sachsen Kurt Biedenkopf weilt zu einem offiziellen Besuch in Bratislava. Mit dem slowakischen Premierminister Mikulas Dzurinda unterzeichnete er das Memorandum über die Zusammenarbeit. Mikulas Dzurinda bestätigte, dass die Slowakei sich beim Investitionserwerb auf die neuen Bundesländer konzentrieren möchte. Deutschland sei als ein starker Investor der bedeutendste Partner der Slowakei. Die Zusammenarbeit zwischen Sachsen und der Slowakei wird sich künftig auf die Wirtschaft konzentrieren. Im Zusammenhang mit der EU-Erweiterung und der Einführung einer siebenjährigen Übergangsfrist für die Freizügigkeit von Arbeitskräften führte Kurt Biedenkopf an, dass Sachsen diese Einschränkung für nicht gut halte. Der Freistaat Sachsen habe keine Angst vor dem Zustrom von Arbeitnehmern aus den neuen EU-Ländern. (fp)

  • Datum 23.11.2001
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1PGm
  • Datum 23.11.2001
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1PGm