1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Deutschland als Ehrengast der Kairoer Buchmesse

Deutschland will sich als Ehrengast der Kairoer Buchmesse vom kommenden Dienstag (17.1.) an jung, weltoffen und modern präsentieren. Neben dem Messeauftritt ist ein Rahmenprogramm aus Lesungen, Diskussionen, Seminaren, Konzerten, Filmen, Ausstellungen und Straßentheater geplant. Organisiert wird der deutsche Beitrag in Ägypten vom Goethe-Institut, das unter anderem die Schriftsteller Thomas Brussig, Christian Kracht und Julia Franck eingeladen hat. Höhepunkt des Gastland-Auftritts sei eine Rede von Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) am kommenden Donnerstag (19.1.), teilte das Goethe-Institut mit.
Die Internationale Buchmesse in Kairo ist laut Goethe-Institut mit über einer Million Besuchern die größte in der arabischen Welt. Es sei das erste Mal, dass ein Land von den Messeveranstaltern als Ehrengast eingeladen wurde.
  • Datum 12.01.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7mNy
  • Datum 12.01.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7mNy