1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Deutsches Stromnetz vor Verkauf?

Der schwedische Stromkonzern Vattenfall steht kurz vor einer Entscheidung über die Zukunft seines deutschen Netzes. Der viertgrößte Versorger Deutschlands werde wohl noch im Sommer beschließen, ob das Netz zu verkauft, fusioniert oder behalten werde, sagte Firmenchef Lars Josefsson. Man sei offen für alle Optionen. Die EU plant eine zwangsweise Trennung der Energiekonzerne in Erzeugung und Netz-Gesellschaft. Davon erhofft sie sich mehr Wettbewerb und einen diskriminierungsfreien Zugang zu den Netzen. RWE will sich bereits von seinem Gas-Übertragungsnetz trennen, E.ON hat angekündigt, seine Strom-Fernleitungen abgeben zu wollen.