1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Deutsches Handwerk in der Flaute

Das deutsche Handwerk meldet auch für das zweite Quartal Beschäftigungs- und Umsatzrückgänge. Nach Angaben des Statistischen Bundesamts waren Ende Juni 5,8 Prozent weniger Menschen beschäftigt als vor einem Jahr. Besonders betroffen war das Bau- und Ausbaugewerbe mit einem Rückgang von 10,7 Prozent. Der stärkste Umsatzrückgang sei im Bekleidungs-, Textil- und Ledergewerbe beobachtet worden.

  • Datum 19.09.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2gSH
  • Datum 19.09.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2gSH