1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Deutsches Filmfest in Madrid

Das Festival des deutschen Films in Madrid hat mit 6300 Zuschauern in fünf Tagen einen neuen Besucherrekord aufgestellt. Den meisten Zuspruch hätten in diesem Jahr Wolfgang Beckers "Good Bye, Lenin!", Tom Tykwers "Lola rennt" sowie Margarethe von Trottas jüngster Film "Rosenstraße" erlebt, erklärte Stefan Schmitz, Vertreter der "Export Union des deutschen Films" am Wochenende in Madrid. Die Export-Union sucht in Spanien Partner für deutsch-spanische Koproduktionen. Dafür müsse vor allem das Interesse der Fernsehanstalten geweckt werden, hieß es zum Abschluss.

  • Datum 13.06.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5B75
  • Datum 13.06.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5B75