1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Deutsches BIP auch im 4. Quartal gesunken

Die deutsche Wirtschaftsleistung ist im vierten Quartal 2001 weiter zurückgegangen. Wie das Statistische Bundesamt am Mittwoch in Wiesbaden mitteilte, verringerte sich das Bruttoinlandsprodukt (BIP) von Oktober bis Dezember gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum preisbereinigt um 0,1 Prozent. Gegenüber dem Vorquartal wurde real ein Rückgang um 0,3 Prozent verzeichnet. Das
Bundesfinanzministerium führte die neuerliche Konjunkturabflachung vorrangig auf externe Faktoren zurück. Die verfügbaren Daten ließen aber auf eine Belebung der wirtschaftlichen Aktivitäten im Jahresverlauf schließen, die dann zunehmend auch an Fahrt gewinnen würden, betonte das Ministerium. Für Volkswirte markiert das vierte Quartal den Konjunkturtiefpunkt in Deutschland.
  • Datum 27.02.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1tHU
  • Datum 27.02.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1tHU